Laris­sa Son­nen­berg absol­vier­te eine Aus­bil­dung zur Logo­pä­din an der Fach­aka­de­mie für Gesund­heits­we­sen in Han­no­ver. Seit 2011 arbei­tet sie als Logo­pä­din im Team der Logo­pä­di­schen Pra­xis Johan­na Cam­pen.

Ausbildung

  • Aus­bil­dung zur Logo­pä­din in der Fach­aka­de­mie für Gesund­heits­we­sen in Han­no­ver (2005 bis 2008)
  • Baby­pau­sen: 12/2011–01/2013 und 07/2014–2015

Fortbildungen

  • Start­hil­fe­in­for­ma­tio­nen für den Berufs­ein­stieg (04/2008)
  • Mini Kids Stot­ter­the­ra­pie (11/2008)
  • The­ra­pie und För­de­rung bei Kin­dern mit Audi­tiven Ver­ar­bei­tung- und Wahr­neh­mungs­stö­run­gen (02/2010)
  • Unter­stüt­ze Kom­mu­ni­ka­ti­on: Kern- und Rand­vo­ka­bu­lar, Gebär­den, Sym­bol­sys­te­me, Netz­wer­ke und Bera­tung (04/2010)
  • Seman­tisch-Lexi­ka­li­sche-Stö­run­gen – Dia­gnos­tik und Inter­ven­ti­on (05/2010)
  • Die Ent­de­ckung der Spra­che mit dem Schwer­punkt Sprach­ver­ständ­nis (09/2011)
  • Hei­del­ber­ger Eltern­trai­ning zur frü­hen Sprach­för­de­rung + Auf­bau­se­mi­nar (01–02/2011)
  • Ver­ba­le Ent­wick­lungs­pra­xis in der Logo­pä­die und die Asso­zia­ti­ons­me­tho­de nach McGin­nis (11/2013)